_contentStatements20192

opinion:

"Coming-out: Nein;
Warum?
Ich finde comingouts heutzutage nicht mehr nötig, weil ich der Meinung bin, sich niemanden sich rechtfertigen zu müssen"

(name: Vona, city: Solingen)
BiDay-SID: 133

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil ich finde das man erlich und offen damit umgehen soll, das man Schwul ist ect."

(name: Lelle, city: Köln)
BiDay-SID: 140

opinion:

"Coming-out: Ja;
Coming-out: Nein, wenn...;
Warum?
Eigentlich immer dafür, außer du bist in einer Situation in der das gefährlich für die eigene Gesundheit, Körperlich wie geistig, sein könnte."

(name: Lena V., city: Neuss)
BiDay-SID: 125

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
macht das l(i)eben leichter + eröffnet auch allen anderen die Möglichkeit, offener zu sein. / werden"

(name: Fränze, city: Köln)
BiDay-SID: 128

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil jeder so leben soll wie er es möchte und für richtig hält.
Und Mensch ist Mensch ob schwul, lesbisch, pan, trans uvm."

(name: Nadine, city: Herzebrock)
BiDay-SID: 139

response:

Bisexual Erasure!

opinion:

"Coming-out: Nein;
Warum?
es sollte selbstverständlich sein. Man outet sich ja auch nicht als Hetero."

(name: Yasmin, city: Bielefeld)
BiDay-SID: 120

response:

Ist es denn selbstverständlich? Wie könnte mensch diesen Zustand erreichen?

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
"

(name: Nils, city: Düren)
BiDay-SID: 122

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
ohne ist das Leben Doof!"

(name: Emilia N., city: Mörschied)
BiDay-SID: 119

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Nicht?"

(name: Lea, city: Köln)
BiDay-SID: 142

response:

Da gibt es diverse verschiedene Meinungen zu.

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Die Alternative ist Lügen"

(name: Alex, city: Köln)
BiDay-SID: 129

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Unbedingt!!Jeder sollte sich frei entfalten können!

#happypride"

(name: Thomas, city: Köln)
BiDay-SID: 123

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil ich mich nicht mehr verstecken wollte und zu dem stehen was ich nunmal bin. Nämlich Bisexuell.

Meine Eltern hatten Anfangsecht Probleme damit. Haben es aber dann doch akzeptiert."

(name: Tanja, city: Köln)
BiDay-SID: 136

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Zur Sichtbarkeit vor allen in HeteroZusammenhängen aber auch in der Queer Communitie"

(name: Peter P., city: Leverkusen)
BiDay-SID: 124

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Es ist wichtig zu sich selber zu stehen"

(name: Velo, city: Dorsten)
BiDay-SID: 138

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Ich habe mich ert mit 28 geoutet. Da war es sehr hilfreich das ich bei Freunden schon geoutet war.

Es hilft Personen wenn man sich outet, da man sich mit sich selbst auseinander setzt.
Weiterhin hilft es Mensch selbstbewußter zu werden."

(name: Tim, city: Osnabrück)
BiDay-SID: 135

opinion:

"Coming-out: Nein;
Warum?
Angst Anders zu sein, nicht ernst genommen zu werden.
Im Beruf: nicht wichtig
Familie: nicht akzeptiert
Freundin: Angst vor Trennung"

(name: Daniele, city: Rheinfelden)
BiDay-SID: 131

opinion:

"Coming-out: ;
Warum?
Es kommt drauf an. Lebt man in einer Familie oder geht in eine Klasse, die nicht gut mit dem Thema umgehen kann, sollte man seine Sexualität erstmal für sich behalten. Am besten lernt man (z.B. übers Internet) andere Personen kennen, die mit dem gleichen Problem zu kämpfen haben oder sich schon geoutet haben.
Ich selbst hatte nie ein richtiges Coming-out, habe meine Bisexualität jedoch nie versteckt. Wurde ich darauf angesprochen habe ich erlich geantwortet.
Dennoch sollte man vor allem bei der Familie darauf achten, dass diese tolerant genug ist, da sonst mehr Probleme auftreten können, als schon vorhanden sind."

(name: Johanna, city: Hachenburg)
BiDay-SID: 127

opinion:

"Coming-out: Jein;
Warum?
Hier auf dem CSD herumzulaufen und in der Polyamorie-Gruppe bei der Parade mitzugehen, ist ja eine Art Coming Out"

(name: Sabine, city: Leverkusen)
BiDay-SID: 134

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Wir sollten der Welt selbstbewusst zeigen, dass es uns gibt und wer wir sind und dadurch mit uns selbst in Einklang leben und zu uns selbst stehen."

(name: Bernd, city: Essen)
BiDay-SID: 126

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Zur freien Entfaltung und um ein Leben so zu führen wie man möchte."

(name: ♡ Love, city: ♡ Pupsstadt)
BiDay-SID: 130

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
I.d.R. ist ein Coming Out gut für die eigene Psyche, man braucht sich nicht mehr verbiegen hält sich den Rücken frei.
Aber es gitb Ausnahmen:
Kein Coming Out in lebensbedrohlichen Situationen, z.B. kulturell fundamentalistischer Hintergrund."

(name: Ingo, city: Köln)
BiDay-SID: 132

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Man sollte das recht haben seine Sexualität offen auszuleben"

(name: Julia, city: ---)
BiDay-SID: 137

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Wie soll man sonst nichts verstecken müssen"

(name: Ninat, city: Köln)
BiDay-SID: 141

opinion:

"Coming-out: Ja (meistens);
Warum?
??? sein ist wichtig für mehr Sichtbarkeit, besonders für Bis. Wir werden so oft vergessen 1) auch innerhalb der LGBTIQ-Community. Das muss sich ändern!
1) und nicht Ernst genommen"

(name: Inga, city: Leverkusen)
BiDay-SID: 146

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Meine Schwester & ich haben uns am gleichen Abend vor unseren Erzkoservativen Dad geoutet.
Danach habe ich festgestellt, dass mein Geschlecht für mich keine Rolle spielt & und das meines Pertners auch nicht. ♡
Love is Love"

(name: Kitty, city: Solingen)
BiDay-SID: 121

opinion:

"Coming-out: Nein;
Warum?
Weil die Sexualität keine Rolle spielt und nur ein Persönlichkeits-??? ist !!"

(name: Annika, city: Lengenfeld)
BiDay-SID: 145

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Um sich wohl in der Familie und im Freundeskreis zu fühlen und sich nicht "verstecken" zu müssen

♡"

(name: Lotte & Sophie, city: Köln)
BiDay-SID: 143


_contentStatements20191

opinion:

"my opinion on bisexuals? valid af beautiful"

(name: Luna, city: Kerpen)
BiDay-SID: 116

response:

???

opinion:

"Wir sind toll. :) Bei uns werden alle akzeptiert, jede*r ist herzlich willkommen."

(name: Inga, city: Leverkusen)
BiDay-SID: 118

opinion:

"Ich bin selber bi in closet
Wegen einer schlechten erfahrung mit einem Dude kann ich es nicht ausleben. bekomme Panikattacken.

Mfg Aaron"

(name: Aaron, city: Köln)
BiDay-SID: 144

opinion:

"Bisexuelle sollten glücklich sein :-)"

(name: Ella, city: Herne)
BiDay-SID: 115

opinion:

"Bisexuelle sollten sich mehr trauen, offen bisexuell zu leben, d. h. vermeiden als schwul / lesbisch oder heterosexuell gelesen zu werden. Und sie sollten sich stärker gegen Diskriminierung, auch innerhalb der Community einsetzen."

(name: Ingo, city: Köln)
BiDay-SID: 113

opinion:

"Meiner Meinung nach war das die Beste entscheidung in meinem Leben. Frauen sind einfach Geil. Man sieht mehr vom Leben."

(name: Laureen, city: Castrop-Rauxel)
BiDay-SID: 112

opinion:

"Eine sehr gute, mein Freund ist bi. Man liebt einen Menschen und nicht ein Geschlecht"

(name: Jens, city: Osnabrück)
BiDay-SID: 114

opinion:

"Bisexuelle sind Menschen. Meiner Meinung sollten sie so anerkannt werden wie sie sind"

(name: Alina, city: Castrop-Rauxel)
BiDay-SID: 111

opinion:

"Die einzige Sexualität, die ich persönlich verstehe."

(name: Lea, city: Köln)
BiDay-SID: 117


Coming out: yes or no?

Opinions from 2018

Collected at Cologne Pride (CSD Cologne)

Gelbe Postkarte

opinion:

"Coming-out: Nein;
Warum?
Wenn von niemanden verlangt wird sich als hetero zu outen, halte ich das für alle anderen Sexualitäten auch überflüssig."

(name: Melissa, city: Werl)
BiDay-SID: 65

response:

Ist ein bißchen Birnen und Äpfel vergleichen.
Zuerst: ein Outing - egal zu welcher Orientierung - wird von niemanden verlangt.
Dann: Nicht-Monosexualität ist leider nicht (mehr) der 'Normalfall'. Statt dessen wurde die Heterosexualität vor geraumer Zeit zum 'Normalfall' (Heteronormativität) erklärt und später als gesellschaftlicher Konsens übernommen.
Sichtbarkeit (Outing) kann dabei helfen, diesen Konsens zu durchbrechen. Womit sich dann auch die Heterosexuellen irgendwann (wieder) erklären müssten.

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Ja, weil man ehrlich leben sollte. Und man sollte sich für eine Seite entscheiden"

(name: Jennifer Lopez, city: Rheine)
BiDay-SID: 72

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Ich denke jeder muss für sich selber wissen, ob es ihn gut tut sich zu outen.
Ich finde es wichtig dass Menschen offen mit ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Genderidentität sind, damit Menschen sehen, dass es uns gibt!"

(name: Tomke, city: Aachen)
BiDay-SID: 90

opinion:

"Coming-out: Nein;
Warum?
Geht niemand was an, kann es trotzdem leben.
Gesellschaftliche Akzeptanz ist noch nicht soweit."

(name: NICOLE, city: SERVAY)
BiDay-SID: 103

response:

Wie kann die gesellschaftliche Akzeptanz denn positiv verändert werden?

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
man er selbst sein kann"

(name: Nicole, city: Emmerich)
BiDay-SID: 104

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil das Leben zu kurz ist, um sich zu verstellen!"

(name: Oliver Wahl, city: Köln)
BiDay-SID: 101

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Da man offen damit umgehen sollte.
Und seine Sexualität nicht verstecken sollte"

(name: Emilie, city: Emmerich)
BiDay-SID: 98

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Je mehr Leute sich outen, desto tolleranter und Fabenfroher wird die Gesellschaft!"

(name: Timea, city: Emmerich)
BiDay-SID: 95

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Mich zu outen ist/war mir wichtig, um authentisch zu leben, besonders als nicht-binärer trans Mensch. Mein Geschlecht zu zeigen und dadurch Anerkennung erfahren zu können, wie richtige Namen und Pronomen und auch die Möglichkeit, Hormone zu nehmen, hat mein Leben immens verbessert. Ich bin einfach queer und das ist gut so, das kann und möchte ich nicht verstecken."

(name: Moth, city: Frankfurt a. M.)
BiDay-SID: 94

opinion:

"Coming-out: ??;
Warum?
Jeder sollte nach seiner eigenen Fason sein Coming-out haben dürfen.
Akzeptiert von Freunden, Familie, Beruflichen Umfeld und Gesellschaft!!!"

(name: Carmen, city: Kaiserslautern)
BiDay-SID: 84

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Offenheit ist wichtig"

(name: ---, city: ---)
BiDay-SID: 64

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
, aber in meinem Style:
bei ausgewählten Personen und in bestimmten Situationen/Lebensumständen"

(name: Inga, city: ---)
BiDay-SID: 87

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Jeder hat ein Recht darauf glücklich zu sein.
Jeder darf so leben wie er möchte alles andere ist egal
♡"

(name: Penelope, city: Nürnberg)
BiDay-SID: 83

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil es andere auf die Existenz verschiedener sexueller Orientierungen aufmerksam macht, was sowohl für die LGBTQ+ Bewegung wichtig ist, da Akzeptanz nur durch Sichtbarkeit entstehen kann, als auch für die jenigen, die sich in ihrer sexuellen Orientierung noch unsicher sind."

(name: Svenja, city: Aachen)
BiDay-SID: 92

opinion:

"Coming-out: Ja & Nein;
Warum?
Also ein eindeutiges Jein.
Ich persönlich finde Sichtbarkeit sehr wichtig. Durch mein Outing und damit zusammenhängende Gespräche & Erklärungen der Begrifflichkeiten konnte ich schon viele Menschen kennen lernen, die nicht hetero leben, sich selbst aber nicht mit der Thematik befassen & sich auch nicht anders als Hetero Labeln wollen. Deswegen auch Nein, weil diese Entscheidung und ihre Relevanz jedem Menschen selbst überlassen sein."

(name: ILOT, city: Köln)
BiDay-SID: 106

response:

Kein Zwangs- oder Fremdouting!

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Wenn man will!
Scheiße, dass man es extra bennenen muss und es nicht mitgedacht wird!"

(name: Anika, city: Aachen)
BiDay-SID: 77

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Je eher je besser!
Erst nach meinem Coming out hatte ich wirklich den Rücken frei, konnte ich endlich so sein wie ich wollte."

(name: Ingo, city: Köln)
BiDay-SID: 102

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Es erleichtert dein Leben."

(name: Thomas, city: Bonn)
BiDay-SID: 74

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Es sollte nicht relevant sein, allerdings ist es das leider noch. sollte deshalb von jedem respektiert werden
(wie man sich sein Coming out wünscht) ♡"

(name: Ellie, city: Köln)
BiDay-SID: 85

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Wenn man innerlich zu sich selbst steht, sollte man es nach außen leben und sich und andere damit stärken.
Es baut Selbstbewußtsein auch in anderen Lebenslagen auf."

(name: Sam, city: W'tal (Wuppertal))
BiDay-SID: 105

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil jeder so leben darf wie er möchte"

(name: Blaukot, city: Nürnberg)
BiDay-SID: 79

opinion:

"Coming-out: Nein;
Warum?
Als ich mich outete wurde ich, natürlich, diskriminiert.
'Zieh dich in den Duschen um', 'Ich möchte mich umsetzen' ect.
Es geht nur mich was an, wie u. wen ich liebe (und die beteiligte Person) Wozu das Leben unnötig erschweren?"

(name: Lara, city: 66130 (Saarbrücken))
BiDay-SID: 75

response:

Nicht immer ist der einfachere Weg auch der Nachhaltigere / Bessere.

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil man er selbst sein kann."

(name: Cherenne, city: Emmerich)
BiDay-SID: 97

opinion:

"Coming-out: Ja & Nein;
Warum?
Ich habe Ja und Nein gewählt, da man immer zu sich stehen sollte, aber man sich niemals in Gefahr begeben sollte (z.B. durch nicht-akzeptierende / gewaltbereite Familienmitglieder.)"

(name: Hannah, city: Marienheide)
BiDay-SID: 71

response:

Völlig richtig! Wo es nicht gefahrlos geht, hilft meistens auch ein Outing nicht weiter.
Aber vielleicht reden, reden und nochmals reden.

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil man anderen, die das nicht offen zeigen Mut machen kann."

(name: Melissa, city: Neuss)
BiDay-SID: 89

opinion:

"Coming-out: ??;
Warum?
Es ist wichtig sich zuerst zu lieben & zu akzeptieren nur dan kann man glücklich sein.
Jeder verdient Tolleranz/Akzeptanz & Respekt!"

(name: Penelope, city: NBG (Nürnberg))
BiDay-SID: 81

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Es sollte keine große Sache sein, ob und welches Geschlecht man liebt."

(name: Lisa, city: Kempen)
BiDay-SID: 82

response:

Ja, sollte es. Da bist Du deutlich weiter, wie Millionen andere Menschen.

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Ich denke Bisexuelle sollten genauso anerkannt werden wie alle anderen Gruppierungen. Leider sehen viele das noch nicht so. Deshalb sollte es mehr öffentliche Gespräche darüber geben, v.a. in kleinen Städten + Dörfern. Hoffentlich muss sich irgendwann niemand mehr outen, weil es dann als "normal" angesehen werden kann."

(name: SABINA, city: LOHMAR)
BiDay-SID: 66

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil man damit herausfinden kann wer zu einem hält & man einen Teil von sich nicht (mehr) verstecken muss!"

(name: Anna, city: Köln)
BiDay-SID: 67

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
leider besteht immer noch eine überwiegende Heteronormativität und das wird sich nur durch deutliche Sichtbarkeit (u. A. durch Coming Outs) ändern.
danke für die Aktion!"

(name: Eike, city: Köln)
BiDay-SID: 99

response:

Stimmen wir zu und danken für deinen Dank. ☺ ♡

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil man zu sich selbst stehen und für seine Rechte kämpfen sollte."

(name: Tyler König, city: Kreuztal)
BiDay-SID: 88

opinion:

"Coming-out: Nein;
Warum?
Weils scheiß egal ist wen oder was du liebst und Toleranz selbstverständlich sein sollte."

(name: Lara, city: Köln)
BiDay-SID: 86

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Ich bin bi.
Offen und Ehrlich durchs Leben gehen
Mein Outing hat sich auf meine sozialen Beziehungen überwiegend positiv ausgewirkt."

(name: Stephan, city: Brühl)
BiDay-SID: 78

opinion:

"Coming-out: Ja & Nein;
Warum?
Ich glaube die Frage lässt sich nicht so leicht beantworten.
In einer perfekten Welt bräuchte niemand ein Coming Out - Heteros brauchen das ja auch nicht.
In der Realität finde ich einen ehrlichen Umgang mit Freunden persönlich für wichtig - vor Familie oder Arbeitskollegen lasse ich lieber vorsicht walten"

(name: Denise, city: Hamm)
BiDay-SID: 109

opinion:

"Coming-out: Ja;
Warum?
Weil man sich durch ein Coming-out erleichtert fühlt & endlich man selbst sein kann."

(name: Jonas, city: Köln)
BiDay-SID: 100


What do you think about bisexuals?

Opinions from 2018

Collected at Cologne Pride (CSD Cologne)

Gelbe Postkarte

opinion:

"Bin ich selber ...
leben die Vielfalt aus ...
andererseits konkurrieren Männlein und Weiblein bei einer Beziehung
(Eifersuchtspotenzial, sofern der Partner nicht auch bi ist)"

(name: ---, city: ---)
BiDay-SID: 108

opinion:

"Ich denke, dass Sexualität ein Spectrum ist. Demnach sind viele Menschen bi, mit Preferenzen"

(name: Julia, city: St. Augustin)
BiDay-SID: 69

opinion:

"Bisexuelle sind genau so "queer genug" wie Homosexuelle / Transgender und haben ihren Platz in der Community."

(name: Svenja, city: Aachen)
BiDay-SID: 93

opinion:

"Bisexuelle/Pansexuelle:
Verdienen mehr Sichtbarkeit und mehr Aufklärung. Der Begriff ist soweit auslegbar, dass viele Menschen die 'nur' rein sexuell bzw rein romantisch auf mehrere 'Geschlechter' stehen, sich dort auch wiederfinden könnten.
2. mehr Akzeptanz!"

(name: ILOT, city: Köln)
BiDay-SID: 107

response:

In diese Richtung entwickelt es sich langsam. Der große bunte Regenschirm mit dem Namen Bisexualität.

opinion:

"Bi+sexuelle Menschen sind wunderbar, queer genug, in queeren Räumen willkommen & erwünscht und verdienen Liebe, Anerkennung & Sichbarkeit.
♡"

(name: Annika, city: Braunschweig)
BiDay-SID: 70

opinion:

"- Bisexuelle können einfach zu einem heterosexuellen Leben zurückkehren, in dem sie Familie + Kinder haben können.
-Bisexuelle werden als Heteros gelesen, wenn sie hetero rummachen"

(name: Marvin, city: Freiburg)
BiDay-SID: 76

response:

Das ist etwas, was Bisexuelle gerne ändern möchten. Es macht ihre Sexualität und sie selbst nämlich unsichtbar.

opinion:

"Bisexuelle sind wundervoll und wichtig wie alle sexuellen Orientierungen.
Ich finde es schade, dass Menschen außerhalb und innerhalb der LGBT* Community ein falsches Bild voller Vorurteile gegenüber Bisexuellen haben, z.B. wenn behauptet wird, sie würden in einer Beziehung nicht treu sein. Ich liebe meine Freundin und vertraue ihr. Sie ist Bisexuell und nicht weniger wert als andere!"

(name: Tomke, city: Aachen)
BiDay-SID: 91

opinion:

"Meiner Meinung nach ist der Mensch von Natur aus bisexuell. Alles andere sind dann einflüsse von außen."

(name: Nadine, city: Mainz)
BiDay-SID: 80

opinion:

"Meine Frau ist bisexuell, ganz klar habe ich da keine negative Meinung dazu.
Bisexuelle sind auch nicht anders, sie lieben nur diverser!
☺ ♡"

(name: Marcus Rauchfuß, city: Wuppertal)
BiDay-SID: 68

opinion:

"Toll, dass sie sich so ausleben!
Große Auswahl, definitiv wünschenswert.
#NEID"

(name: Adrian, city: Köln)
BiDay-SID: 73

opinion:

"Es gibt mehr Bi - als eindeutig i. S. von 100% homo- od. hetero.
Bi- sein heißt ja nicht zwingend, das zeitgleich in zwei Partnerschaften ausleben."

(name: Nicole, city: Karlsruhe)
BiDay-SID: 96


What do you think about bisexuals?

Opinions from 2017

Collected at Cologne Pride (CSD Cologne)

Gelbe Postkarte

opinion:

"Ich find Bisexuelle super!"

(name: Eule, city: Aachen)
BiDay-SID: 44

response:

Vielen Dank! Wir auch.

opinion:

"Man hört nicht auf, bi zu sein, wenn man gerade "nur" mit einem Mann / "nur" mit einer Frau zusammen ist. Als schwuler Mann hört man auch nicht auf, schwul zu sein, wenn man Single ist. In dieser Hinsicht gibt es für Bisexuelle mehr Rechtfertigungsdruck für unsere Sexualität, glaube ich."

(name: Miriam, city: Köln)
BiDay-SID: 48

opinion:

"I think Bisexual people are amazing, it's really awesome the way that they think and love! Love is love, and gender don't matter! They love people, and that's all."

(name: Mariano, city: Brasilien)
BiDay-SID: 60

response:

Ich denke, Bisexuelle sind einmalig, es ist wirklich großartig, wie sie denken und lieben! Liebe ist Liebe und Geschlecht spielt keine Rolle! Sie lieben Menschen, und das ist alles.

opinion:

"Bisexualität ist mehr als eine Phase"

(name: ---, city: ---)
BiDay-SID: 9

response:

Dem schließen wir uns voll und ganz an.

opinion:

"Es ist echt ok, das es das gibt, habe dies auch in meiner Familie. Das sind genauso Menschen wie du und ich."

(name: Hans-Jürgen, city: Kerpen 3)
BiDay-SID: 52

opinion:

"- Bi Sexualität ist nicht so offen vertreten wie Homosexualität. Nicht alle äußern ihre Bisexualität oder wissen es.
Es muss mehr offen gelegt werden
An für sich Liebe und Lieben lassen egal wie"

(name: Alina Thönnes, city: Bonn)
BiDay-SID: 28

response:

Coming-out ist ein sehr spezielles Thema unter Bisexuellen. Die Meinungen gehen da ganz weit auseinander.

opinion:

"Bisexuelle wollen mehr Sex haben?
Ne nur so viel wie alle anderen auch...
...alles was geht!"

(name: Pabz, city: 61169 (Friedberg, HE))
BiDay-SID: 55

opinion:

"Es ist eigentlich egal weil jeder soll lieben wen sie wollen.
#Love Is Love
Folg mir: _natascha.ban_
Instat
Jo ist geil"

(name: Natascha, city: Köln)
BiDay-SID: 50

opinion:

"sind die glücklicheren Menschen"

(name: ---, city: ---)
BiDay-SID: 11

opinion:

"Die haben es gut"

(name: Alex Hauché, city: Bonn)
BiDay-SID: 34

response:

Weil?

opinion:

"Bisexualität ist real und valide und wird viel zu wenig geschätzt Bi-Frauen sind angeblich nur hetero & etwas neugierig und Bi-Männer eigentl. Schwul. Das ist Quatsch Bisexualität ist mehr als normal Es ist super. Sei stolz Du bist valide Liebe."

(name: Fabienne, city: 40878 (Ratingen))
BiDay-SID: 27

opinion:

"Bisexuelle können alles.
- selbst bi"

(name: Susanne, city: Köln)
BiDay-SID: 10

opinion:

"Bisexuelle sind großartig. Erleben immer noch Diskriminierung* innerhalb und außerhalb der Community.
*und Vorurteile
Bisexuelle verdienen mehr Respekt und Toleranz"

(name: Ewa, city: Köln)
BiDay-SID: 22

response:

Vielen Dank!

opinion:

"Jeder soll lieben wenn er will
Egal was andere davon denken
Egal ob Schwul, lesbisch, Bi, transe, Hetero...
Mensch ist Mensch ♡"

(name: Julia, city: Köln)
BiDay-SID: 51

opinion:

"Ich finde Sie genauso gut wie sie sind!! Jeder wie er mag"

(name: ---, city: ---)
BiDay-SID: 3

opinion:

"Bisexuelle...
...haben die Qual der Fragen
...werden oft nicht ernst genommen
...sind angeblich nur eine "Phase"
...möchten mehr Sichtbarkeit
...wollen Ernst genommen werden
...trauen sich häufig nicht dazu zu stehen"

(name: Lizzy, city: Stuttgart)
BiDay-SID: 54

opinion:

"Ein bischen Bi schadet nie!"

(name: Michel, city: Dortmund)
BiDay-SID: 18

response:

Häufig schadet es aber (gesellschaftlich) nur den weiblichen Bisexuellen nicht.

opinion:

"Bisexuelle sind nicht dazu da um das Sexleben von Heteropärchen aufzubessern. Bisexuelle gehören zu Pride. Bisexuelle in Hetero- Beziehungen sind immer noch Bi.♡"

(name: Liberty, city: Bonn)
BiDay-SID: 17

opinion:

"Doppelt Lieeebe!!"

(name: Tobi, city: Köln)
BiDay-SID: 37

response:

Ganz so einfach ist es dann doch nicht.

opinion:

"Bi = gleichwertig, normal. Needs 2 be accepted
#be a bi"

(name: Amanda, city: Spich)
BiDay-SID: 47

opinion:

"Bisexuelle sind Menschen wie du und ich."

(name: Björn, city: Köln)
BiDay-SID: 40

opinion:

"Ich bin selbst Bi, und finde, egal was/wen man liebt man sollte sein was man möchte
#bi schadet nie
#do what you want
#danke marcel
#:P"

(name: Kim Mackusick ♥, city: Bad Kreuznach)
BiDay-SID: 7

opinion:

"Bisexuelle - wenn die damit glücklich sind!!! Warum nicht???"

(name: Hüttenrauch, city: Köln)
BiDay-SID: 12

response:

Die meisten sind es. Allerdings haben sie auch keine Wahl, falls nicht.

opinion:

"Die sollten sich mal entscheiden!"

(name: Marilén, city: Hamburg)
BiDay-SID: 14

response:

Wann und wie hast Du dich für deine sexuelle Orientierung entschieden?

opinion:

"Jeder hat das Recht zu lieben, wen er will.
Ob Mann ob Frau sollte dabei total egal sein!"

(name: Lisa, city: Duisburg)
BiDay-SID: 35

response:

Dem schließen wir uns an. Und wir bemühen uns darum, daß es eines Tages egal ist.

opinion:

"Bisexuelle haben die freie Wahl
Bisexuelle dürfen im gegenseitigem Einverständnis wechseln
Bi können Alles
Bi sollten mehr in der Öffentlichkeit präsent sein
Bi sind nett.
Bi wollen die Gleichberechtigung unabhängig von der sexellen Orientierung
Bi möchten geliebt werden
Bi werden zu wenig zur Kenntnis genommen"

(name: ---, city: Köln)
BiDay-SID: 53

opinion:

"Bisexuelle sind unentschlossen!"

(name: Jeny, city: Köln)
BiDay-SID: 25

response:

Bisexuelle haben sich entschlossen! Bisexuell zu leben und sich nicht mehr in ein monosexuelles Weltbild pressen zu lassen.

opinion:

"Jede Sexualität ist toll :) Und ein bißchen Bi schadet nie ;)"

(name: Lia Robin, city: Bad Kreuznach)
BiDay-SID: 6

opinion:

"Sex ist schön,
das soll so sein.
Egal mit wem!"

(name: Ulrike, city: Sinzig)
BiDay-SID: 39

opinion:

"Ein bisschen Bi schadet nie
Schließlich kommt es auf den Menschen an, nicht auf Gender und/oder Sex."

(name: Jana, city: Köln)
BiDay-SID: 20

opinion:

"Bis dürfen alles was auch Heten Menschen dürfen. Einzigartige Menschen sollten akzeptiert werden. Bisexuelle haben auch Gefühle die nicht unterdrückt werden sollten. Bisexuelle sollten gleich behandelt werden. Fick Homophobe Peace and Love für all ☮ ♡"

(name: Veronika ♡, city: Recklinghausen)
BiDay-SID: 16

opinion:

"sehr nette leute die mehr Anerkennung verdienen."

(name: Cassandra, city: Bielefeld)
BiDay-SID: 13

response:

Vielen Dank! Tolles Autokennzeichen übrigens.

opinion:

"Die meisten Bisexuellen sind vermutlich Pansexuell ohne es wirklich zu wissen oder sich mehr damit beschäftigt zu haben.
Sie wollen sich verständlicher Weise in keine Schublade stecken lassen und sind einfach offen gegenüber andere Menschen."

(name: Jana, city: Köln)
BiDay-SID: 21

response:

Bitte keine Verallgemeinerungen, daraus entwickeln sich Vorurteile und die kennen Bisexuelle bereits zur Genüge.

opinion:

"Da wo das Herz hingeht. Fürsorge und Liebe ist unabhängig vom Geschlecht"

(name: Josephine, city: Köln)
BiDay-SID: 30

response:

Richtig so!

opinion:

"Normal, Freie Auswahl ♡"

(name: Chantal, city: Köln)
BiDay-SID: 41

opinion:

"Ich dachte ich wäre bi aber ich liebe alle und das I- net sagt icht bin pan :) ♥"

(name: Tessa, city: Wuppertal)
BiDay-SID: 8

response:

Kein Ding, Du bist einfach Nicht-Monosexuell.

opinion:

"Bisexuelle sollen mehr Anlaufstellen haben.
Ich als Bisexuelle erfahre von Homo - wie von Hetero - Seite oft "Kritik" ("noch nicht entschieden" "du hast doch einen Freund, kannst doch gar nicht wissen, was du bist…"
Auch beim Outing viel Zweifel / keine Ahnung was das überhaupt sei.
BiPride ♡"

(name: Ila Gottschalk, city: Köln)
BiDay-SID: 57

opinion:

"ICH BIN BI! ♡
Habe eine Heteropartnerschaft Liebe allerdings auch Frauen
Es geht um den Charakter nicht ums Geschlecht!!"

(name: Sarah, city: 53353 (Wachtberg))
BiDay-SID: 46

opinion:

"Seit ich bisexuell lebe, fühle ich mich komplett"

(name: Meike, city: Essen)
BiDay-SID: 31

response:

Herzlichen Glückwunsch!

opinion:

"Bisexuelle sind die schöneren Lesben"

(name: ---, city: ---)
BiDay-SID: 4

response:

Würden wir jetzt so nicht unterschreiben.

opinion:

"Bisexuelle sind bi"

(name: ---, city: ---)
BiDay-SID: 45

response:

??? Klingt etwas nach Politiker.

opinion:

"Bisexuelle sind in der Regel nette Menschen und zu wenig repräsentiert. Auch wenn ich nicht ganz nachvollziehen kann wie man auf Typen steht"

(name: Lena, city: Wuppertal)
BiDay-SID: 19

opinion:

"Bisexuelle leiden oft unter Diskriminierung - leider auch innerhalb der LGBT-Community! :("

(name: John, city: Dortmund)
BiDay-SID: 5

response:

Dem können wir leider nur zustimmen. Aber wir kämpfen dafür, damit dies weniger wird und am besten ganz aufhört.

opinion:

"Völlig normal, leider oftmals nicht angesehen, bzw. auch nicht in der Szene angenommen, oftmals mit vorurteilen belastet Aber ansich, was soll ich denken es sind ganz normale Menschen wie du und ich"

(name: Hannah, city: Köln)
BiDay-SID: 38

response:

Was ist 'normal'?

opinion:

"Die Verheirateten sind im Park oft an den Dunkelsten Stellen, und nicht uninteressant. Man muß es nur für sich behalten, Dann klappts auch prima."

(name: Hans, city: Bochum)
BiDay-SID: 43

response:

Wäre schön, wenn das nicht so bleiben würde.

opinion:

"Ich finde Bisexuelle genauso großartig wie Menschen aller anderen Sexualitäten auch"

(name: Luca, city: Köln)
BiDay-SID: 26

response:

Schöne Einstellung!

opinion:

"Bisexuelle sind mutig wie du und ich, zu wenig experimentierfreudig … sollten respektiert werden Love is all ♡"

(name: F. Schnitzer, city: Sigmaringen)
BiDay-SID: 23

opinion:

"Find ich Gut :)"

(name: Igor, city: MH (Mülheim a. d. Ruhr))
BiDay-SID: 59

response:

Wir auch, Danke.

opinion:

"Normal für mich Jeder ist es doch"

(name: Nadine, city: Solingen)
BiDay-SID: 36

response:

Das dürften Einige bestimmt anders sehen.

opinion:

"Es zählt die Liebe und Zuneigung.
Unabhängig vom Geschlecht! ♡"

(name: Christine, city: Köln)
BiDay-SID: 29

response:

Genau!

opinion:

"Bisexuelle haben...
...den Vorteil:
Sie können an allen süßen Früchten naschen!
...den Nachteil:
Bei einer monogamen Beziehung fehlt etwas!"

(name: Michael Rosecker, city: Köln)
BiDay-SID: 15

response:

Nicht jede Frucht möchte sich auch von Bisexuellen vernaschen lassen. Und es gibt nicht nur monoamore Bisexuelle oder Beziehungen. Gonoamor; Polyamor

opinion:

"Ich finde, jeder sollte lieben! Unabhängig vom Geschlecht und so'nem Kram Love, Peace + Happiness!"

(name: Sonja, city: Ruhrpott (Bochum))
BiDay-SID: 32

response:

Finden wir auch!

opinion:

"Juckt mich nich.
Jeder soll lieben wen er möchte
Liebe kennt kein Geschlecht!"

(name: Mara, city: Köln)
BiDay-SID: 56

opinion:

"... haben keine Glaubwürdigkeit ... bei 2,1 ‰ (JGG)"

(name: Rosi, city: Köln)
BiDay-SID: 1

opinion:

"Sind ganz normale Menschen. Bisexuelle sind nicht anders und möchten wie alle Menschen mit respekt behandelt werden ☺ ♡"

(name: Violetta Gosman, city: Bochum)
BiDay-SID: 49

opinion:

"Bisexuelle sind einfach die Besten *lach* Sie sind Menschen, wie jeder andere auch. Egal wie man ist man soll akzeptiert werden"

(name: Jasmin Reinzhagen, city: Solingen)
BiDay-SID: 42

opinion:

"Ich finde Bisexuelle echt heftig. Also die sind super cool. So richtig, richtig cool. Ohne spaß."

(name: Theo, city: Bonn)
BiDay-SID: 33

response:

Also Spaß wollen wir schon haben.

opinion:

"Können sich nicht entscheiden & Haben mehr Auswahl ♡"

(name: ---, city: ---)
BiDay-SID: 2

response:

Können sie schon und machen sie auch.

opinion:

"Find ich GUT!!!!"

(name: Marv, city: MH (Mülheim a. d. Ruhr))
BiDay-SID: 58

response:

Wir auch, Danke.

opinion:

"Bisexuelle werden meiner Meinung nach viel zu wenig geschätzt und als "echt" angesehen und ihnen wird viel zu häufig (genau wie pansexuellen) unterstellt sich "nur nicht entscheiden zu können oder "eig homosexuell" zu sein und ich finde das sollte gestoppt werden weil wir genauso eine vollkommende Sexualität haben wie jeder andere auch!"

(name: Janelle, city: Ratingen)
BiDay-SID: 24

response:

Dem schließen wir uns an!


"Bisexuals are the unicorns of sexual orientations"

Opinions from 2015

opinion:

"... In einer Welt, in der so scharf zwischen Homo und Hetero getrennt wird, bleiben Bisexuelle skurrile, unlogische Zwischenwesen. Das müsste nicht so sein. Wenn sich alle mal ihre Stöcker aus den Ärschen ziehen würden. ...
Zitat aus einer Kolumne von Margarethe Stokowski bei taz.de"

(name: Margarethe Stokowski, city: ---)
BiDay-SID: 61

response:

Selten so schön klare Worte gelesen.


"Then I'm simply gay!"

Opinions from 2013

opinion:

"... Ich bin auch heute noch bisexuell, nur diese Diskussion habe ich satt. Inzwischen sag ich meistens: Ich bin schwul. Dann ist Ruhe. Ich habe so oft erlebt, von Schwulen angegriffen zu werden, weil ich angeblich nicht zu meiner Sexualität stehe, wenn ich mich als bi bezeichne. Also in Gottes Namen, dann bin ich halt - schwul. ...
Quelle: Interview mit Jürgen Domian auf taz.de"

(name: Jürgen Domian, city: ---)
BiDay-SID: 62

response:

Ein Bärendienst, gerade bei einer solch bekannten Person. Und das alles nur, weil er keine Lust mehr hatte, sich immer wieder gegenüber Schwulen, mit Stock im Arsch, erklären zu müssen.

opinion:

"... Ich hab die Theorie, jeder Mann, der sagt, er ist bisexuell, ist schwul, und jede Frau, die sagt, sie sei bisexuell, ist hetero. Ja ja, die dicke Tante hat recht. ...
Quelle: Interview mit Hella Kemper auf taz.de"

(name: Hella von Sinnen, city: ---)
BiDay-SID: 63

response:

Um es mal mit den Worten von Margarete Stokowski zu schreiben: "Am Arsch, dicke Tante!"
Man könnte meinen, es wäre ein später Tritt in Richtung ihrer langjährigen Ex-Lebensgefährtin, Sabine zur Nieden, welche sich als bisexuell definiert.
Letztlich nur Spekulation, aber trotzdem eine unangebrachte Theorie, denn nach dieser spricht sie pauschal vielen Millionen Menschen ihre Bisexualität ab und unterstellt ihnen, stattdessen unentschlossen zu sein.
Ein prägnantes Beispiel für Bi- Feindlichkeit, wie es auch aktuell immer noch anzutreffen ist.


"Bisexuality is a modern myth"

Opinions from 2010

opinion:

"... Man kann Bisexualität wahrscheinlich nur ex negativo definieren, als Abgrenzung gegenüber Heterosexualität oder Homosexualität. Positiv lässt sie sich nicht erfassen. Das kann man sehr schön an dem Begriff der "Reinheit" sehen. Das Wort lässt sich nie positiv definieren, immer nur in Abgrenzung zu dem, was unrein ist. So ist es mit der Bisexualität auch. Nur dass die Bisexualität eher das Unreine repräsentiert. ...
Zitat aus einem Spiegel- Interview zum Tom Twyker Film 'Drei'."

(name: Christina von Braun, city: ---)
BiDay-SID: 110

response:

Wenn die Unsichtbarkeit bei den Bisexuellen nicht mehr funktioniert, weil sie sich selbst organisieren und sichtbar machen, werden sie eben als überflüssig oder Mythos deklariert.
Fr. Braun hat wahrscheinlich keine Ahnung von dem, über das sie da spricht. Da ist es ganz gut, daß sie als Genderforscherin unterwegs ist, kann sie vielleicht noch eine ganze Menge lernen.
Wie überflüssig doch so manche Interviews sind!